Wir übernahmen Futterkäufe, Arztkosten, kauften Beton für das Fundament eines Shelters in Rumänien, halfen beim Aufbau des Center of hope (eine Tierklinik in Bukarest, die Straßentieren hilft und sich nur durch Spenden finanziert), bezuschussten die Dortmunder Obdachlosenhilfe Dodogs e.V. (Tierärzte versorgen hier ehrenamtlich die Tiere von Obdachlosen und Bedürftigen), kauften etliche Tiere mit einem Lösegeld frei und bepateten sie, übernahmen Transportkosten zur Verbringung in ein besseres Leben, kauften Schutzhütten, …. dies ist nur ein klitzekleiner Auszug der Aktionen aus vergangen Jahren.

UND: Es gibt vor allem zukünftig noch viel zu tun! Die Vorstellung selbst in der Situation der hilflosen Seelen zu sein, gibt uns die Motivation zu helfen und wir wünschen uns so sehr, dass wir anstecken mit uns empathisch zu handeln. Es ist unsere Pflicht, Tieren zu helfen. Ohne uns sind sie verloren. Lasst uns alle gemeinsam für das Gute kämpfen – sie brauchen uns!

 

Hier geht es zum Unterstützer-Formular, welches Sie downloaden, im Anschluss am PC ausfüllen, bearbeiten und zum Schluss ausdrucken können. Nachdem Sie es unterschrieben haben, bitten wir Sie uns das Formular zuzusenden:

 

Flauschmenschen e.V.
1. Vorsitzende Babette Wenzel
Vorwärtsstr.18
D-44866 Bochum

EnglishFrenchGermanItalianRomanianSpanish

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen